Förderverein

Foerderverein_SchmetterlingUnsere Geschichte

Im Jahre 1970 wurde die Fördergemeinschaft der Fröbelschule von engagierten Eltern ins Leben gerufen. Das Ziel der Fördergemeinschaft ist und bleibt es, für die Schulbildung der Kinder und für die Ausstattung der Schule zusätzliche Mittel bereitzustellen, die im Rahmen der leeren Kassen des Schulträgers nicht verfügbar sind.

Die 281 Gründungsmitglieder zahlten einen Monatsbeitrag von 50 Pfennigen.

Zu den ersten regelmäßigen Förderungen gehörten die Zuschüsse zu den Klassenfahrten nach Langeoog. Dieses konnte bis in die heutige Zeit beibehalten werden.

Vielerlei Förderungen und Anschaffungen wurden dadurch möglich:

Der Förderverein der Fröbelschule e. V. besteht nun seit über 40 Jahren. Engagierte Eltern der Fröbelschule haben durch zahlreiche Aktionen mit wahrscheinlich über 100.000 freiwillig und gemeinnützig aufgewendeten Stunden, durch Spenden und Beiträge in den vergangenen Jahren Mittel in Höhe von mehr als 70.000,-- € zur Verfügung stellen können. Da jedes Jahr durch abgehende Klassen die Fördergemeinschaft Mitglieder verliert, kommt es darauf an, das ebenfalls jedes Jahr neue Mitglieder den Fördrverein beleben und mit neuen Ideen gestalten.

Wir wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Kindern der Fröbelschule.

Deshalb unsere Bitte an alle Eltern. Werden Sie Mitglied in dem Förderverein der Fröbelschule e. V. und unterstützen Sie die Schule Ihres Kindes durch einen regelmäßigen Beitrag. Bereits mit 14 Euro im Schuljahr können Sie Mitglied werden.

Sprechen Sie einfach den derzeitigen Vorstand oder die Schule (0521/55799050) an, wir freuen uns auf SIE!